Was sind die Grottentauchgänge (Delves)?
Grottentauchgänge sind neue, endlose Höhlendungeons mit immer schwieriger werdenden Kämpfen, zufälligen Monstermodifikatoren und aufregenden neuen Gegenständen zum Plündern! Taucht schnell durch diese prozedural generierten Grottentauchgänge, erfüllt die Ziele und besiegt den Boss schnell genug, um großartige Belohnungen und die Fähigkeit zu erhalten, tiefer zu gehen! Je weiter ihr kommt, desto größer sind die Herausforderungen und die Belohnungen!



Findet den öffentlichen Grottentauchgang-Eingang im Hub und wählt aus einer Vielzahl von Klassen aus, nutzt eure Geode-Ausrüstung und wählt eure Flask mit Bedacht aus, während ihr euch euren Weg erkämpft, um unglaubliche Belohnungen freizuschalten. Die erste Version für das Trove Delves-Update ist nur auf dem PC verfügbar und wird zu einem späteren Zeitpunkt auf PS4- und Xbox One-Konsolen veröffentlicht.



Welche Arten von Grottentauchgängen gibt es?
Es gibt drei Arten des Grottentauchens: öffentliches Grottentauchen, private Grottentauchgänge und Wettgrottentauchen. Grottentauchgänge haben Modifikatoren, die durch Deltalithen gekennzeichnet sind und im ersten Raum und im Versteckraum sichtbar sind.




Öffentliches Grottentauchen: Grottentauchgänge, die für die Öffentlichkeit zugänglich sind und für Spieler, die sich zu der Zeit in der Warteschlange befinden. Eure öffentlichen Grottentauchgangspunkte basieren auf eurem Fortschritt in jenen. Tretet dem öffentlichen Grottentauchgangportal im Hub bei (wo sich früher das Bomber Royale-Gebäude befand) und wählt eure Klasse aus, die für diesen Grottentauchgang benutzt werden soll.
Die Schwierigkeit der öffentlichen Grottentauchgänge wird durch die öffentlichen Grottentauchgangspunkte für die Klasse in der Warteschlange eines jeden Spielers bestimmt, der in der Grottentauchen-Gruppe landet. Es dauert höchstens 10 Minuten bis eine Gruppe zum Starten gefunden ist. Der Befehl /joinme kann verwendet werden, um Spieler wieder einzuladen, die möglicherweise die Verbindung zum Server verloren haben haben, aber nicht, um neue Spieler zu einem öffentlichen Grottentauchgang einzuladen. Reittiere und Flügel können in öffentlichen Grottentauchgängen verwendet werden (mit Ausnahme von Gandas Spezialfähigkeit).

Private Grottentauchgänge: Grottentauchgänge, die für ausgewählte Spieler bestimmt sind und deren Schwierigkeitsgrad durch die öffentlichen Grottentauchgangspunkte der in der Warteschlange stehenden Klassen zum Zeitpunkt des Grottentauches-Starts bestimmt wird. Schließt euch einem privaten Grottentauchgang an, indem ihr ein Grottentauchtor (Privater Modus) im Baumodus setzt. Denkt daran, vorsichtig zu sein, da jeder in der Nähe das Tor verwenden kann. Der Eigentümer eines Grottentauchtors (Privater Modus) ist beim Platzieren automatisch in der Warteschlange und kann mit ihm interagieren, indem er Nachrichten sendet oder in der Warteschlange auf den Start des Grottentauchgangs wartet. Private Grottentauchgänge ermöglichen es den Spielern, ihre Klasse nach Belieben zu ändern. Sie dürfen jedoch nur Grotten-Reittiere und -Flügel verwenden. Mit dem Befehl /joinme können mehr Spieler eingeladen werden (maximal acht einzelne Spieler zu einem Grottentauchgang).




Wettgrottentauchen: Grottentauchgänge, die als faires Spielfeld für alle Grottentaucher dienen, um gegen andere anzutreten und zu bestimmen, wer in der Herausforderung dieser Woche am weitesten kommen kann. Schließt euch einem "Grottentauchtor (Wettgrotten-Modus)" oder einem "Grottentauchtor (Wettgrotten-Leicht)" an, indem ihr es euch von der Grottenwerkbank besorgt. Wettgrottentauchgänge stellen eine wöchentliche Herausforderung dar, die nur für die jeweilige Woche, für alle die gleichen Ziele, Kreaturen und Level enthält. Die Herausforderungsstufe beginnt jede Woche bei 110 und es gibt Bestenlisten für die tiefste erreichte Tiefe und die schnellste Zeit des Abschließens von 3 aufeinanderfolgenden Stufen hintereinander. Mit Wettgrottentauchgängen können Spieler ihre Klasse nach Belieben ändern, aber /joinme oder die Verwendung der Freundesliste zum Beitritt sind nicht aktiviert.

Wie viele Personen können an einem Grottentauchgang teilnehmen?
Bis zu 8 Spieler können sich in einem Grottentauchgang befinden und es ist für die 8 Spieler gesperrt, die beitreten. Dies darf nicht geändert werden oder 8 Spieler überschreiten. Warteschlangen fürs Grottentauchen konzentrieren sich darauf, die Spieler basierend auf der Gesamtleistung und ihren Fähigkeiten zusammenzubringen. Wenn ein Spieler in einem Grottentauchgang stirbt, erhöht sich die Zeit, die für die Freigabe benötigt wird, wenn sein nächster Tod eintritt. Denkt jedoch daran, dass Alliierte andere Spieler in wenigen Sekunden wiederbeleben können!

Welche Belohnungen bekomme ich beim Grottentauchgang?
Besiegt einen Grotten-Boss, damit eine Druckverriegelte Grottenkisten erscheint. Für jede dritte Stufe in Folge, die abgeschlossen wird, wird auf eine Starke Tiefdruckkiste mit zusätzlicher Beute aufgerüstet. Nach Tiefe 25 und darüber hinaus, erscheint auch eine Schattenseelentruhe mit besonderen Belohnungen, wenn eine Starke Tiefdruckkiste fällt. Ein Grottenschattenschlüssel ist erforderlich, um die Schattenseelentruhe zu öffnen.




Inaktive Geoden – Neuer Währungstyp, der in den Grottentauchgängen erworben werden kann. Es kann eine maximale Menge erreicht werden. Verwendet diese daher unbedingt, bevor ihr die Obergrenze erreicht. Eine Tragtasche für Inaktive Geoden kann erhalten werden, um diese Obergrenze ebenfalls zu erhöhen.

Druckverriegelte Grottenkisten – Kisten mit Grotten-bezogenen Gegenständen, die für Inaktive Geoden bei einem in den Grottentauchgängen eingeschlossenen geodianischen Händler gekauft werden können. Sie können auch als Drop aus Druckverriegelte Grottenkisten, als Belohnung für die Spende von Inaktive Geoden und gelegentlich verkauft oder gegen andere Grotten-bezogene Waren ausgetauscht werden.

Andenken – Neues Sammlerstück in den Grotten. Jedes Andenken gewährt Beherrschaft basierend auf den Feinden, die innerhalb der Grottentauchgang-Stufe bekämpft wurden. Andenken verfallen nach 3 Stunden Online-Zeit, wenn sie nicht gelernt wurden, können aber in Druckverriegelte Grottenkiste zerlegt werden.

Grotten Rezepte – Neue Grotten-Rezepte für erweiterte Tracking-Tränke findet ihr bei den Geoden Händler, die ebenfalls in den Grotten gefangen sind. Gefangene Geodianer werden gelegentlich befreit, wenn ihr Grotten Bosse besiegt.

Grotten Banner - Neue Banner können über Grottentauchgänge bezogen und durch Kombinieren von Pfählen, Flaggen und Inaktive Geoden in der Grottenwerkbank im Hub hergestellt werden. Zusätzlich zu den Lichtbannern, die an der Grottenwerkbank hergestellt werden können, findet ihr bei der Kristallschmiede der Sonnensucher in der Geode Oberfläche neue Rezepte für die Aufrüstung dieser Gegenstände.

Grotten Gefährte – Neue Gefährten können in geeigneten Biomes gefunden oder in der Grottenwerkbank hergestellt werden.

Grotten Reittiere – Es können neue Reittiere erworben werden, von denen einige spezielle Reittiere mit dem Thema Schattenturm-Boss verbunden sind.

Grotten Abzeichen - Für den Abschluss von öffentlichen, privaten und Wettgrottentauchgängen stehen euch neue Abzeichen zur Verfügung.

Kristallrüstung – Neue Kristallrüstung 4 ist nur im Grottentauchgang für die mutigsten und erfahrensten Entdecker erhältlich.

Mit welchem Level oder Beherrschungslevel kann ich einem Grottentauchgang beitreten?
Es gibt keine Level- oder Beherrschungslevelbeschränkung für den Eintritt in den Grottentauchgang, daher können neue und/oder erfahrene Spieler gerne beitreten. In öffentlichen Grottentauchgängen werden Spieler normalerweise mit anderen Spielern gepaart, die ähnliche Fähigkeiten und Leistungsstufen besitzen. Die Grottentauchgänge werden entsprechend angepasst.


Was passiert mit dem Schattentag und dem Schattenturm?
Der Schattentag wird jetzt zum Grottentag, mit dreifachen Kristall-, Schattenscherben- und Inaktive Geoden Drops für Stammspieler und nur doppelten Kristall-, Schattenscherben- und Inaktive Geoden Drops für Nicht-Stammspieler.

Schattentürme können jetzt direkt zum Boss-Versteck geöffnet werden, aber das Öffnen der Portale ist mit höheren Kosten verbunden. Der lila Name des Schattenturms wurde in die Bestenlisten der Herausforderung: Tiefste Tiefe (wöchentlich) verschoben. Die Titanen- und Mondseelen, die Fesselnde Finsternis und die Dracheneifragmente werden ab sofort nicht mehr im Schattenturm gedroppt, sondern sie sind in den Grottentauchgängen erhältlich.

Grottentauchgänge bieten aufregende und spannende neue Herausforderungen und bieten gleichzeitig das Potenzial, die allgemeine Serverstabilität zu verbessern, indem einige Verzögerungen und Verbindungsprobleme, die durch den Schattenturm verursacht werden, verringert werden. Die Belohnungen für Grottentauchgänge wurden entsprechend angepasst, aber die Schattentürme bleiben für diejenigen erhalten, die dort Abenteuer suchen