Taucht immer tiefer ein und entdeckt gleichzeitig aufregende neue Features, neue fremde Biome und wertvolle Schätze beim Grottentauchen!

Diese neue und grenzenlose Dungeon-Erfahrung bringt euch in ein schier unendliches Grotten-System, in welchem ihr unzähligen Feinden und Hindernissen entgegentreten müsst, während der Schwierigkeitsgrad auf euch und eure Gruppe angepasst wird.

Gewinnt einen Wettlauf gegen die Zeit, um es durch die umschwärmten Grotten des Bienenstocks oder die Schatzkisten bergenden und von Piraten heimgesuchten Grotten von Flakbarts Versteck zu schaffen und beim Grottentauchen immer weiter zu kommen! Rettet Geodianer, baut Schlachtflaggen aus früheren Zeiten und haltet die korrupten Bosse aus ganz Trove davon ab, aus den Grottentauchgängen auszubrechen.

Jeder Grottentauchgang hat seine eigenen Regeln, die von Deltalithen definiert werden. Diese Deltalithen repräsentieren alles: von zusätzlichen HP für einzelne Feinde bis hin zu einem Sprungmalus, um sicherzustellen, dass sich die folgenden Herausforderungen von den zuletzt bezwungenen unterscheiden!

Der Prozess ist einfach: anstehen, eintauchen, Feinde besiegen, den Boss überleben und sich irre viel Beute sichern. Wenn ihr dies innerhalb der vorgegebenen Zeit schafft, könnt ihr das Portal zum nächsten Level öffnen, wo euch ein noch tieferer und schwierigerer Grottentauchgang erwartet!


Grottentauchgänge (Delves)
  • Grottentauchgänge sind eine neue Art des Gameplays, bei dem die Geode-Höhlen mit prozedural erzeugten, endlosen Kämpfen kombiniert werden. Absolviert einen Grottentauchgang, erfüllt die Ziele und besiegt den Boss schnell, um Belohnungen und die Möglichkeit zu erhalten, weiter zu tauchen! Mit zunehmender Tiefe steigen auch die Herausforderungen und der Wert der Belohnungen.
  • Es gibt drei Arten des Grottentauchens: öffentliches Grottentauchen, private Grottentauchgänge und Wettgrottentauchen, mit jeweils eigenen Regeln.
  • Sobald ihr für einen Grottentauchgang eines beliebigen Typs in der Warteschlange seid, bleibt ihr auch nach dem Besuch einer anderen Welt in der Warteschlange (über der HP-Leiste leuchtet eine helle Grottentauch-Idee und ein Grottentauchgang-Warteschlangensymbol als Erinnerung).
  • Spieler, die sich von der Warteschlange abmelden und offline gehen, werden nicht erneut in die gleiche Warteschlange positioniert.
  • Insgesamt können bis zu acht Spieler an einem Grottentauchgang teilnehmen. In privaten Grottentauchgängen können Spieler nach dem Start des Grottentauchens noch eingeladen werden. Öffentliche und Wettgrottentauchgänge können Spieler jedoch nur wieder beitreten, wenn sie Teil der ursprünglichen Warteschlange für diesen Tauchgang waren.
  • Ihr könnt eure Module aus den Geodenhöhlen verwenden, euch aber auch auf Kämpfe einlassen - im Gegensatz zu Abenteuerwelten, in denen ihr zwischen Kampf- und Baumodus wechselt, wechselt ihr beim Grottentauchen zwischen Kampf- und Entdeckungsmodus.
    • Der endgültige Rang des Wegweiser- Upgrades gilt nur für die Geode-Höhlen.
    • Die Schildbarriere verhält sich in Geodenhöhlen und in Grottentauchgängen unterschiedlich. Beim Grottentauchen:
      • Hält länger als 60 Sekunden an (skaliert beim Upgrade)
      • Reduziert den erlittenen Schaden um 15-35%
      • Lässt sich mit einem Staubsaugermat der Stufe 6+ kombinieren, wenn dieser ausgerüstet ist, so dass der aktivierte Schild getroffene Feinde anziehen kann, wenn er im aktiven Zustand getroffen wird.
    • Das Upgrade für Mineraloskop Rang 7 bewirkt auch, dass man Grottentauchgang-Feinde durch Wände sehen kann.
  • Grottentauchen ist gefährlich und der Tod dabei hat Auswirkungen von großer Bedeutung! Jedes Mal, wenn ein Trovianer stirbt, muss er mindestens 5 Sekunden warten, bevor er freigelassen werden kann. Diese Zeit erhöht sich mit jedem weiteren Tod des betreffenden Trovianers. Dieser Timer wird erst zurückgesetzt, wenn ein Boss erreicht wird, und hat keinen Einfluss auf die Wiederbelebungsdauer anderer Spieler.
  • In einem Grottentauchgang freilassen verursacht, dass der Spieler zum Anfang der Stufe zurückkehrt.
  • Ein "Intragrotten-Transport" - bequem am Anfang jedes Grottentauchgang-Levels platziert - kann benutzt werden, um einen Spieler zum am weitesten vorne liegenden Kontrollpunkt im Grottentauchgang zu transportieren.
  • Wenn ihr einen Raum von allen Feinden in einer Grottentauchgang-Stufe befreit habt, wird er zu einem Kontrollpunkt. Dieser wird durch einen blau schattierten Hintergrund auf dem Grottentauchgang-Raum-Display angezeigt (wo sich normalerweise der Kompass befindet).
  • Wenn ein Boss aktiviert ist, wird allen Spielern, die sich noch auf dem Weg zu seinem Versteck befinden, ein Teleport dorthin angeboten, um am Kampf teilzunehmen. Wenn die Aufforderung übersehen wird (möglicherweise aufgrund der Lieferung von Lebensmitteln!), verpasst der Spieler möglicherweise die Beute, er wird jedoch ebenfalls in die tieferen Grotten zur Gruppe teleportiert, falls der Boss besiegt wurde.
  • Grottentauchgänge haben Modifikatoren, die durch Deltalithen gekennzeichnet sind und im ersten Raum und im Versteckraum sichtbar sind. Es gibt viele dieser Modifikatoren, einschließlich solcher, bei denen Feinde nur im Nahkampf Schaden erleiden, die die Gesundheit verringern und zusätzlichen Schaden verursachen, die die Dunkelheit der Feinde erhöhen oder verringern und viele mehr.
  • Die Deltalithen, die am Eingang von Grottentauchgängen anzutreffen sind, erscheinen später neben der Trophäe des Feindes, den sie beeinflussen.
  • Grottentauchgang-Abenteuer findet ihr im Grottentauchgangs-Gebäude im Hub, sowie gelegentlich nach Abschluss eines Grottentauchgang-Levels.
  • Grottentauchgänge orientieren sich an bereits vorhandenen Biomen, es warten jedoch einige neue Überraschungen auf euch.
  • Die Bienenstock-Grottentauchgänge machen euch mit einer neuen Flüssigkeit bekannt: Honig! Honig erhöht die Gesundheitsreneration für Spieler, die darin stehen, lässt sie aber auch vom Reittier absteigen und verlangsamt die Bewegung. (Es gibt keine Fische, die in Honig überleben können - es sind die Bienchen und die Blümchen, nicht die Bienen und die Fische.)
  • Bevor die verfluchten Schädel in einem bestimmten Grottentauchgang-Level erscheinen, müssen die Spieler ein vorgegebenes Ziel erreichen, z.B. eine bestimmte Anzahl von Feinden besiegen, Kristalle sammeln oder Erz sammeln.
  • Vor jedem Boss-Versteck erscheint eine Boss-Trophäe, um anzuzeigen, mit welchem Boss Spieler konfrontiert werden. Die Grotte wird auch Deltalithen haben, die angeben, welche Herausforderungen den Boss begleiten werden.
  • Wenn der Boss schnell genug erreicht und besiegt wird, erscheint eine Bereitschaftsstation. Interagiert damit, haltet euch bereit und bleibt in der Nähe, um zu beschleunigen, wie schnell das Portal zum nächsten Level erscheint!
  • Wenn das Team zu lange gebraucht hat, um den Boss zu erreichen oder zu besiegen, wird ein Schild angezeigt, das den Zugriff auf die nächste Tauchstufe nicht zulässt. Keine Sorge - der nächste Tauchgang ist immer nur eine Warteschlange entfernt.
  • Flakons füllen sich automatisch wieder auf, sobald man auf den Boss trifft und zu Beginn eines jeden neuen Grottentauchgangslevels.
  • Pell ist verfügbar, nachdem der Boss besiegt wurde, damit die Spieler zwischen den Modulen wechseln können. Andere NPCs und hilfreiche Abenteuerobjekte können ebenfalls erscheinen, nachdem der Boss besiegt wurde.
  • Experten im Grottentauchen können lernen, Zeichen im Tauchgang-Pfad zu erkennen, die anzeigen, welcher Weg zum Versteck führt. Im Kampf passiert es schnell, dass man sich verläuft. Beachtet, dass diese Indikatoren zwar nützlich sind, aber bei einigen härteren Grottentauchgängen dieser Indikator jedoch möglicherweise entfernt wird.


Öffentliches Grottentauchen
  • Um an einem öffentlichen Grottentauchen teilzunehmen, sucht das öffentliche Grottentauchtor, das sich im Hub an Stelle des Bomber Royale-Gebäudes befindet. Interagiert dann einfach mit dem Portal, um in die Warteschlange einzutreten. Die maximale Zeit, die in der Warteschlange verbracht wird, sollte nicht mehr als 10 Minuten betragen. Interagiert jederzeit erneut mit dem Portal, um euch aus der öffentlichen Warteschlange zu entfernen.
  • Ein Grottentauchtor befindet sich auch im Geode-Hub, unten bei den Geode-Höhlenportalen.
  • Die Schwierigkeit von öffentlichen Tauchgängen wird durch die Zahl der Punkte für öffentliches Grottentauchen, die die teilnehmenden Spieler in ihren jeweiligen Klassen gesammelt haben, bestimmt.
  • Beachtet beim Anstehen für einen öffentlichen Grottentauchgang, dass nur die Klasse zugelassen wird, die beim Anstehen aktiv ist. Private und Wett-Tauchgänge ermöglichen jederzeit den Wechsel zwischen Klassen.
  • Das Bomber Royale-Portal ist noch im Hub verfügbar - sucht es und den zugehörigen Händler in einem kleinen Zelt in der Nähe ihres früheren Standortes.
  • Der Befehl "/joinme" kann verwendet werden, um Spieler wieder einzuladen, die möglicherweise die Verbindung zum Server verloren haben, aber nicht, um neue Spieler zu einem öffentlichen Grottentauchen einzuladen.


Private Grottentauchgänge
  • Die Schwierigkeit von privaten Grottentauchgängen wird durch die öffentlichen Grottentauchgangs-Punkte für die Klassen in der Warteschlange zum Zeitpunkt des Grottentauchgang-Starts bestimmt.
  • Ein „Grottentauchtor (Privater Modus)“, der an der Werkbank für Grottentauchgänge im Hub erstellt werden kann, kann an einer beliebigen Stelle platziert werden. Sobald es platziert ist, kann sich jeder für diesen Grottentauchgang registrieren.
  • Ein einzelnes Tor kann im Baumodus platziert werden. Durch das Platzieren des Tors wird der Spieler automatisch für den privaten Grottentauchgang in die Warteschlange gestellt. Bis zu sieben weitere Spieler können das platzierte Tor verwenden, um sich beim Besitzer in die Warteschlange zu stellen.
  • Der Eigentümer eines privaten Grottentauchtor kann mit dem Tor interagieren, um fortzufahren. Die erste Interaktion sendet eine Nachricht an alle Spieler in der Warteschlange, um sich fertig zu machen. Die zweite Interaktion beschleunigt die Warteschlange und teleportiert alle in den Grottentauchgang. Sobald die Gruppe vollständig ist, werden alle Spieler automatisch in den Grottentauchgang teleportiert.
  • Wenn ein Tor mit dem Minenlaser beschädigt wird, kehrt es zum Inventar des Zerstörers zurück und holt alle Spieler aus der Warteschlange raus. Wenn zu irgendeinem Zeitpunkt keine Spieler in der Nähe des Tors sind, werden alle aus der Warteschlange entfernt und das Tor wird zerstört.
  • Bei den privaten Grottentauchgängen können Spieler ihre Klasse nach Belieben wechseln.
  • Mit dem Befehl "/joinme" können mehrere Spieler eingeladen werden (maximal acht einzelne Spieler können einem einzelnen Grottentauchgang beitreten).
  • Beachtet, dass private Grottentauchgänge viel strengere Regeln in Bezug auf die Verwendung von Gegenständen und Reittieren habe. Es dürfen nur Grottentauchgang-Reittiere und -Flügel verwendet werden.


Wettgrottentauchgänge
  • Wettgrottentauchgänge sind ein faires Spielfeld für alle Grottentauchgang-Teams, um gegeneinander anzutreten und zu sehen, wer am weitesten kommen kann.
  • "Grottentauchtor (Wettgrotten-Modus)" und "Grottentauchtor (Wettgrotten-Modus Leicht)" können beide an der Grottenwerkbank im Hub erstellt werden.
  • In Standard-Grottentauchgängen gibt es bei jeder Stufe ein zufälliges Biom. Ihr könnt Bienen in Tiefe 110 in einem Grottentauchgang und den Neon-Untergrund in Tiefe 110 in einem anderen Grottentauchgang finden. Bei jedem Besuch eines öffentlichen oder privaten Grottentauchgangs der Stufe 110 wird eine „neue“ „Tiefe 110“ generiert. In Wettgrottentauchgängen wird die Tiefe 110 jedoch nur einmal pro Woche generiert, und alle Spieler müssen gegen dieselben Monster, dieselben Ziele und dieselben Bosse antreten, um zu sehen, wer am tiefsten und wer am schnellsten durchkommt.
  • Wettgrottentauchgänge beginnen in Tiefe 110.
  • Jedes Mal, wenn eine Gruppe im Wettgrottenmodus erfolgreich eine Stufe absolviert, wird die Herausforderungstiefe gespeichert. Jedes Mal, wenn ein „Grottentauchtor (Wettgrotten-Modus)“ platziert wird, beginnt es mit der gespeicherten Wettgrottentauchgang-Tiefe. "Grottentauchtor (Wettgrotten-Modus Leicht)" wird immer in Tiefe 110 geöffnet.
  • Am Ende der Woche nimmt die erreichte Herausforderungstiefe jedes Spielers um 8 ab, fällt jedoch niemals unter 110.
  • Bestenlisten erfassen nicht nur die tiefsten Tiefen, sondern auch, welche Gruppe in der schnellsten Zeit drei aufeinanderfolgende Ebenen erreicht hat. Der lila Name wird jetzt den 100 besten Spielern zugeordnet, die die tiefsten Herausforderungstiefen erreichen.
  • In Wettgrottentauchgängen ist ein Klassenwechsel zulässig, aber nur Spieler, die sich in der ursprünglichen Warteschlange befanden, können beitreten oder eingeladen werden.
  • Es dürfen nur Grottentauchgang-Reittiere und -Flügel verwendet werden.


Grottentauchgänge - Belohnungen
  • Nach dem Besiegen des Bosses erscheint eine Tiefdruckkiste! Jede dritte Stufe in Folge ist dies eine Starke Tiefdruckkiste mit zusätzlicher Beute.
  • Nach Tiefe 25, wenn eine Starke Tiefdruckkiste erscheint, erscheint auch eine Schattenseelentruhe, die spezielle Belohnungen wie Titanseelen, Mondseelen, Geplünderte Göttlichkeit und Schattenschatzkisten enthält.
  • Zum Öffnen der Schattenseelentruhe ist ein Grotten-Schattenschlüssel erforderlich. Grotten-Schattenschlüssel können an der Grottenwerkbank im Hub oder an der Schattenschlüsselform hergestellt werden, die im Boss Raum erscheint, nachdem der Boss besiegt wurde.
  • Schattenseelentruhen können unbegrenzt oft geöffnet werden, aber Spieler erhalten nur Titanseelen, Mondseelen und Geplünderte Göttlichkeit von den ersten 6 Schattenseelentruhen, die jede Woche geöffnet werden.
  • Fesselnde Finsternis befindet sich in Truhen und hat zusätzlich eine geringe Chance, von Feinden in Grottentauchgängen fallengelassen zu werden.
  • Schattenscherben sind jetzt verfügbar, wenn die Kristalle nach einer bestimmten Tiefe in den Grottentauchgängen aufgenommen werden.
  • Eine neue Währung - Inaktive Geoden - kann innerhalb der Grottentauchgänge erworben werden. Es kann immer nur ein bestimmter Betrag dieser Währung geführt werden. Verwendet sie also unbedingt, bevor ihr die Obergrenze erreicht!
  • Die Währungsobergrenze für Inaktive Geoden kann durch Erhalt einer Tragtasche für Inaktive Geoden erhöht werden. Es stehen drei Tragtaschen zur Verfügung: zwei bei Rokatan, dem großen Händler im Grottentauchgang-Gebäude im Hub, und eine dritte im Shop unter der Rubrik „Geode“.
  • Inaktive Geoden können verwendet werden, um Reittiere und Flügel zu kaufen, die in den privaten und Wettgrottentauchgängen funktionieren, oder um eine Vielzahl von Gegenständen in der Grottenwerkbank herzustellen.
  • "Druckverriegelte Grottenkisten" können für Inaktive Geoden bei einem im Grottentauchgang eingeschlossenen geodianischen Händler gekauft werden - öffnet sie, um aufregende neue Grottentauchgang-bezogene Goodies zu finden! Sie können auch als Belohnung aus den Starke Tiefdruckkisten, gegen eine Spende Inaktive Geoden erhalten werden und gelegentlich verkauft oder gegen andere Grottentauchgang-bezogene Waren eingetauscht werden.
  • Neue Grottentauchgang-Rezepte für erweiterte Tracking-Tränke findet ihr bei Geoden Händlern, die ebenfalls in den Grottentauchgängen gefangen sind. Gefangene Geodianer werden gelegentlich befreit, wenn ihr Grottentauchgang-Bosse besiegt.
  • Ihr findet eine neue Art von Sammlerstücken in den Grottentauchgang - die Andenken. Jedes Andenken gewährt Beherrschung und basiert auf den Feinden, die in der Grottentauchgang-Stufe angetroffen werden.
  • Andenken verfallen nach 3 Stunden Online-Zeit, wenn sie nicht gelernt wurden, können aber in Druckverriegelte Grottenkisten zerlegt werden.
  • Neue Banner können über Grottentauchgänge bezogen werden. Diese Banner können durch Kombinieren von Pfählen, Flaggen und Inaktive Geoden in der Grottenwerkbank im Hub erstellt werden.
  • Dekorative Versionen dieser Banner sind auch für Spieler erhältlich, die ihre Grundsteine und Klubwelten dekorieren möchten. Diese Rezepte werden von Pebble-Händlern verkauft, die beim Besiegen von Grottentauchgang-Bossen gefunden wurden.
  • Zusätzlich zu den Licht-Bannern, die an der Grottenwerkbank hergestellt werden können, findet ihr bei der Kristallschmiede der Sonnensucher an der Geode Oberfläche neue Rezepte, um Fackeln zu verbessern. Diese neuen Upgrades können wieder in die ursprünglichen Fackeln zerlegt werden.
  • Grottentauchgang-Gefährten sind selten in geeigneten Biomen in Grottentauchgängen zu finden oder werden an der Grottenwerkbank hergestellt.
  • Einige der Bosse des Schattenturms haben sich in den Grottentauchgängen eingeschlichen und tragen einige neue Reittiere auf sich! Hydrakken konnte seine Mauer nicht unter der Erde bewegen, aber die anderen sind gelegentlich zu finden. Tochter des Mondes hat 3 neue Reittiere bei sich, während Pinatagott, Spike-Spinner und Weinender Prophet alle 1 neues Reittier bei sich tragen.
  • Zu der Kristallrüstung ist der einzige Ort, an dem Kristallrüstung Stufe 4 verfügbar ist, jedoch nur für die unerschrockensten und hartgesottensten Entdecker!
  • Grottentauchgänge geben außerdem 6 Abzeichen für den Abschluss von öffentlichen, privaten und Wettgrottentauchgängen.


Staubsaugermat Module
  • Das Staubsaugermat, ein neues Modul, kann jetzt in der Modulwerkbank hergestellt werden. Das Staubsaugermat saugt nahe gelegene Kristalle in Geodenhöhlen und nahe gelegene Feinde in Grottentauchgängen an.
  • Kristalle haben jetzt eine kleine interne Abklingzeit, da sie Energie zurückgeben und die Kosten für den Wurfanker senken.


Grottentag
  • Schattentag wird ab sofort zum Grottentag!
  • Die Boni für den Grottentag sind:
    • Nicht-Stammspieler:
      • 2x Kristalle
      • 2x Schattenscherben
      • 2x Inaktive Geoden
    • Stammspieler:
      • 3x Kristalle
      • 3x Schattenscherben
      • 3x Inaktive Geoden
  • Die Seelenbelohnungen, die in den Grottentauchgängen verdient werden können, wurden verdreifacht, um die alten Belohnungen für den Schattentag von Stammspielern auszugleichen. 5 Geplünderte Göttlichkeiten können jetzt pro Woche verdient werden, zuvor waren es 3.


Änderungen im Schattenturm
  • Schattentürme öffnen sich jetzt direkt zum Boss-Raum, aber das Öffnen der Portale ist mit höheren Kosten verbunden.
  • Ein Rücksetzungsknopf ermöglicht es den Spielern, erneut gegen den Boss zu kämpfen. Ein zweiter Kampf gegen den Boss bringt keine Belohnungen, erhöht aber die Metriken. Dieser Knopf hat eine Abklingzeit von 45 Sekunden.
  • Die Titanen- und Mondseelen werden ab sofort nicht mehr im Schattenturm gedroppt, sondern in den Grottentauchgängen .
  • Der lila Name des Schattenturmes wurde in die Bestenlisten der Herausforderung: Tiefste Tiefe (wöchentlich) verschoben.
  • Die Dracheneifragment der Fesselnde Finsternis und des Sternenfeuerdrachen werden nicht mehr im Schattenturm gedroppt, sondern stammen jetzt gelegentlich aus den Truhen, die ihr beim Abschluss von Grottentauchgangs-Stufen erhalten werdet. Drachenfragmente des Sternenfeuerdrachen können jetzt von Weltenbossen außerhalb des Schattenturmes gedroppt werden.
  • Schattenschlüssel-, Mondschlüssel- und Finsterschlüsselfragmente sind nicht mehr erhältlich.
  • Schatten-, Mond- und Finsterschlüssel und Fragmente können für eine begrenzte Zeit zu Grottentauchgang-Fragmenten verarbeitet werden und werden in Zukunft aus dem Spiel entfernt. Die Entfernung ist derzeit geplant für den 1. Januar 2021.
  • Die Schatten- und Mondjuwelen werden ebenfalls mit den Schlüsseln und Fragmenten aus dem Spiel entfernt.
  • Grottentauchgang-Schlüsselfragmente droppen jetzt anstelle von Schattenschlüssel-, Mondschlüssel- und Finsterschlüsselfragmente.
  • Die Klub-Komplexe haben ab jetzt keine Wirkung mehr auf die Schlüsselfragmentendrops.
  • Das Montagsabenteuer besteht nun darin ein Grottentauchgang-Schlüsselfragment zu finden.
  • Das Schattenturmabenteuer wurde durch ein Grottentauchgangsabenteuer in den Klubs ersetzt.
  • Die goldene Schatteneskalation ist nicht mehr verfügbar.
  • Der Riesenschattenpanda kann jetzt auf dem Zwielichtmarkt hergestellt werden.
  • Der Finsterschlüsselfoliant wird zum Grottentauchgangsschlüssel-Foliant und gibt jetzt Grottentauchgangsschlüssel statt Finsterschlüssel.
  • Die Glotzende Glibberqualle und die Octo-BUS-Drohne sind jetzt in der Schattenturm-Lobby erhältlich.


Änderungen der Beherrschung
  • Die Stat-Belohnungen für die Beherrschung wurden geändert! Stats werden nur durch die Anfangslevel gewährt und führen jetzt zu mehr Kraft für alle Spieler.
  • Die Beherrschung gibt jetzt Stat-Belohnungen für die ersten 500 Level. Jedes Level gibt:
    • 0,6% Gesundheit
    • 0,2% Schaden
    • 4 Machtränge
  • Nach den ersten 500 Levels gibt die Beherrschung 1 Machtrang und 1 Magiegespür.
  • Die Beherrschung gewährt zusätzlich 1 Chaosfaktor auf Level 500 und einen zusätzlichen Chaosfaktor alle 50 Levels darüber.
  • Die Geode Beherrschung gibt jetzt auch Stat-Belohnungen für die ersten 100 Level. Jedes Level gibt:
    • 10 Licht
    • 5 Machtränge
  • Die Beherrschungspunkte wurden für folgenden Gegenstände erhöht:
    • Avalon, das Glück im Unglück gewährt jetzt 100 Beherrschungspunkte.
    • Nachbrennen gewährt jetzt 100 Beherrschungspunkte.
    • Der fliegende Trove-Teppich gewährt jetzt 100 Beherrschungspunkte.
    • Prinzessin Edelherz und Prinz Dunkleseel gewähren jetzt beide 100 Beherrschungspunkte.
    • Das Kampfflugzeug gewährt jetzt 100 Beherrschungspunkte.
    • Das Weltallsaurus Reittier gewährt jetzt 50 Beherrschungspunkte.
    • Die Aura: Ruhm des Sieges gewährt jetzt 50 Beherrschungspunkte.
    • Die Aura: Gram der Niederlage gewährt jetzt 50 Beherrschungspunkte.
    • Das Kleeheld Kostüm für den Revolverheld gewährt jetzt 70 Beherrschungspunkte.
    • Das Trickfee Kostüm für den Feengaukler gewährt jetzt 70 Beherrschungspunkte.
    • Das Trovianischer Gardist Kostüm für den Ritter gewährt jetzt 70 Beherrschungspunkte.


Änderungen beim Gruftwandler
  • Der passive Skill des Gruftwandlers beschwört jetzt einen Knöchernen Gefolgen und gewährt dem Gruftwandler eine Wandernde Seele für jeden Tick.
    Knöcherne Gefolgen werden in Hub- und Klubwelten nicht passiv beschworen.
  • Bei Knöchernen Gefolgen wurde der Grundschaden um das dreifache erhöht.
  • Knöcherne Gefolgen erscheinen nicht passiv in Hub- und Klubwelten.
  • Der primäre Angriff (M1) hat jetzt einen größeren Trefferradius, der genauer mit dem Videoeffekt übereinstimmt. Er fügt zusätzlich 3,3x Schaden zu (auf der Ebene der Geisterform zuvor).
  • Geisterform fügt jetzt ungefähr 1,5x mehr Schaden zu.
  • Knöcherne Gefolgschaft (M2) wurde wie folgt geändert:
    • Verbraucht alle unruhigen Seelen, nicht nur eine.
    • Beschwört für jede verbrauchte Seele einen Knöchernen Gefolgen.
    • Wenn bereits 6 Knöcherne Gefolgen aktiv sind, besitzen zusätzliche Seelen aktive Gefolgen, wodurch sie zusätzlichen Schaden erleiden und verursachen.
  • Wohltat der Todesfee (1) wurde wie folgt geändert:
    • Die Nutzung kostet 5 Energie, sowohl mit, als auch ohne ausgerüstetes Klassenjuwel.
    • Hat eine Abklingzeit von 2 Sekunden.
    • Es wurde geklärt, was die Fähigkeit tut, nachdem das Juwel ausgerüstet wurde (Der Geistermodus wird weiterhin aktiviert).
    • Das Klassen-Juwel Todesfee-Skill dauert jetzt 2 Sekunden und verwandelt sich beim Tod in einen rastlosen Geist (das Beschwören einer neuen Todesfee führt nicht zu einem rastlosen Geist).
  • Gruftgoliath (2) wurde wie folgt geändert:
    • Ist von Basis aus jetzt so stark wie der Gruftgoliath früher.
    • Gruftgoliath knallt jetzt viel häufiger (ungefähr bei jedem zweiten Angriff).
    • Wenn diese Fähigkeit verwendet wird, wird sie jetzt je nach Anzahl der vorhandenen Knöchernen Gefolgen ausgelöst.
    • Wenn diese Fähigkeit verwendet wird, werden Knöcherne Gefolgen nicht mehr getötet und stattdessen ihr besessener Zustand entfernt.


Änderungen beim Magiegespür
  • Der Magiegespürbonus, der durch das Besiegen von Feinden gewährt wird, wurde verbessert. Nach 150 Magiefunden wird der Bonus multipliziert!
  • Bei Kills erhält der Spieler 1% Magiegespür (bis zu 50% zusätzlichen Magiegespür) oder 1 Magiegespür pro Kill (bis zu 50 Magiegespür), je nachdem, welcher Wert größer ist. Die Meldung über den Tod im Zusammenhang mit dem Verlust des Magiegespürs ist jetzt deutlicher.
  • Die Verwendung von "/respawn" verringert jetzt das Magiegespür, wenn man es in Kampfwelten verwendet.


Änderungen bei den Folianten
  • Legendäre Folianten erinnern den Spieler jetzt alle 30 Sekunden, sie auszuwechseln wenn sie nach dem vollständigen Aufladen noch ausgerüstet sind.
  • Folianten sammeln jetzt Erfahrung wenn Reliquien dies tun.
  • Das Aufsammeln von Pflanzen in Geodenhöhlen bietet jetzt Erfahrung (und Reliquienerfahrung).
  • Bomber Royale und Team Deathmatch geben keine Folianten-Erfahrung mehr.
  • Die Foliantenbeschreibungen wurden neu formatiert, um besser lesbar zu sein.
  • Es wurden Informationen darüber hinzugefügt, wo alle Bücher erworben werden können.
  • Das Füllen von Folianten wird jetzt als „Aufladen“ bezeichnet.


Anmeldeboni für neue Spieler
  • Der Anmeldebonusbildschirm wird jetzt automatisch in sich ändernden Welten nach dem Anmelden geöffnet, wenn der Spieler eine Belohnung zu beanspruchen hat.
  • Das Aktivieren eines Stammspielerpasses gewährt jetzt nicht mehr alle Anmeldebonus-Belohnungen für neue Spieler, sondern nur noch Belohnungen für den aktuellen Tag.
  • Wenn der Spieler den Stammspielerpass aktiviert, nachdem er bereits die tägliche Belohnung beansprucht hat, kann er die Stammspielerbelohnung für diesen bestimmten Tag weiterhin beanspruchen.
  • Wenn der Stammspielerpass zum ersten Mal aktiviert wird, nachdem der Spieler die Anmeldeboni für neue Spieler vollständig abgeschlossen hat, werden keine Stammspielerbelohnungen vergeben. Benutzt oder verliert es!
  • Die Anmeldeboni für neue Spieler werden jetzt zur normalen täglichen Rücksetzzeit (11 Uhr UTC) korrekt fortgesetzt.
  • Die Anmeldeboni für neue Spieler werden jeweils nur an einem Tag fortgesetzt. Spieler können nicht mehr alle Belohnungen gleichzeitig beanspruchen, indem sie den Bonusbildschirm erst am letzten Tag öffnen.
  • Spieler können jetzt in der ersten Woche jederzeit den Bildschirm "Anmeldeboni für neue Spieler" öffnen, auch wenn sie die Belohnung für diesen Tag bereits beansprucht haben.
  • Anmeldeboni werden nicht mehr automatisch aus dem Bonnusfenster beansprucht.
  • Die Nachrichten für den letzten Tag der Anmeldung wurden aus Gründen der Übersichtlichkeit im Bonusfenster aktualisiert.
  • Die Nachrichten zur Inanspruchnahme von Stammspielerbelohnungen wurden aus Gründen der Übersichtlichkeit im Bonusfenster aktualisiert.
  • Zur Feier der Änderungen des Anmeldebonus' für neue Spieler können alle Spieler erneut alle Belohnungen beanspruchen!


Änderungen bei den Strukturen
  • Strukturen, die klein genug sind, um in den Grundstein zu passen, können jetzt in Grundsteine platziert werden.
  • Strukturen zeigen jetzt alle an, wo sie platziert werden können (entweder Grundstein und Klubwelten oder nur Klubwelten).
  • Durch das Platzieren von Strukturen werden zerstörte Blöcke nicht mehr an Spieler zurückgegeben.
  • Bei vielen Strukturen wurde die Standardplatzierung gedreht, um die Übersichtlichkeit zu verbessern.
  • Das Leuchten auf neu platzierten Hundertjähriger Chalcedonbaum Strukturen (und solchen, die in freier Wildbahn zu finden sind) wurde korrigiert.
  • Die Struktur "Holzbrücke" wurde in "Grasige Brücke" umbenannt, da sie nicht aus Holz ist.
  • Die von der Expertise bereitgestellte Struktur "Grundsteinschrein" wurde in "Einfacher Grundsteinschrein" umbenannt, da es nicht die gleiche Struktur ist, als die, die auf der Verbotene Werkbank hergestellt werden kann.


Shop
  • Tägliche Angebote wurden dem Shop hinzugefügt! Es gibt 5 mögliche Angebote und ein zufälliges Angebot wird 4 Stunden lang alle 24 Stunden angeboten. Verpasst diese Angebote nicht!
  • Eine Tragtasche für Inaktive Geoden-Erweiterung ist im Shop für 1250 Credits einmalig erhältlich.


Neue 1-Stern-Dungeons
  • In das Verfluchte Tal - von Thor designed!
  • In das Kirschrotes Sandmeer - von Evilagician kreiert!
  • In dem Drachenfeuergipfel - von onigiry erdacht!


Neue Stile
  • “Gammarochen” – ein neuer Neon City Stabstil von onigiry!
  • “Schiff in einer Hand” – ein neuer Schatzinseln Stabstil von Nezz!
  • “Schrei der dunklen Flamme” – ein neuer Schatten Stabstil von TFMHisztike!
  • “Panzer des Schamanen” – ein neuer Schatzinseln Speerstil von Never7iamond5!
  • “Gleve des Turmes” – ein neuer Verbotene Gipfel Speerstil von thatsea251!
  • “Licht des Mönchs” – ein neuer Verbotene Gipfel Speerstil von Vadosk!
  • “Nachtpiekser” – ein neuer Schatten Speerstil von TFMHisztike!
  • “Rote Drachenbüchse” – ein neuer Drachenfeuergipfel Pistolestil von thatsea251!
  • “Triloblaster” – ein neuer Dinodschungel Pistolestil von Shmebulock666!
  • “Klinge des Abgrunds” – ein neuer Schatten Nahkampfwaffestil von ncati!
  • “Abgeleitete Strahlung” – ein neuer Verfluchten Himmelslanden Nahkampfwaffestil von seedyman!
  • “Für den ganz großen (und heißen) Auftritt” - ein neuer Drachenfeuergipfel Nahkampfwaffestil von Nezz!
  • “Haarknoten” – ein neuer Heiligen Hochland Hutstil von OscarLaom!
  • Der Kategorie "Exklusivversteck" wurden 12 neue Tierhelme aus Trovesaurus-Wettbewerbsbeiträgen hinzugefügt:
    • Weicher Helm von Grumpsa
    • Tricerablöcke von _FutureHero_
    • Hirschheld von _FutureHero_
    • Hochnäsiges Schlängchen von SkyTheVirus
    • Eulenhelm von SkyTheVirus
    • Hübsch in rosa von AirRider
    • Himmelsmaus von DycukGaming
    • Pandamonium von Ainogommon
    • Partyhüpfer von BluePenguin77
    • Fisch aus dem Wasser von Polkadog
    • Teilen von DGater
    • Eiskaltes Bärchen von theevil203


Zusätzliche Updates
  • Verbesserungen der Farben bei sammelbaren Tooltips. Sammlungen, die noch freigeschaltet werden können, haben jetzt an allen Stellen blauen Text. Bereits freigeschaltete Sammlungen haben an allen Stellen orangefarbenen Text. Das Orange ist heller als das alte Rot, um die Sichtbarkeit für alle zu verbessern.
  • Fallschäden wurden jetzt überall außer in Geodenhöhlen entfernt.
  • Chaosfaktor-Belohnungen sind jetzt an das Abschließen von Dungeons pro Tag gebunden. Jede Dungeon-Fertigstellung gewährt 1 Chaos Truhe bis zur Höhe des Chaosfaktors. Stammspieler erhalten 2 Chaos Truhen für jeden abgeschlossenen Dungeon. (Wenn ein Spieler beispielsweise 10 Chaosfaktoren hat, ein Stammspieler ist und einen Dungeon abschließt, erhält er 2 Chaos Truhen. Wenn er dann 9 weitere Dungeons abschließt, erhält er 18 weitere Chaos Truhen also insgesamt 20.)
  • Die Zeit für die Wiederbelebung anderer Spieler wurde auf 4 Sekunden, anstatt der vorherigen 8 Sekunden, reduziert.
  • Kristallrüstungen 2 und 3 droppen jetzt öfters.
  • Das Zerstören von Kristallrüstungen 3 gibt jetzt je nach Anzahl der Sterne zwischen 10 und 285 Kristallkerne zurück.
  • Pinatas können jetzt ausschließlich in Klub- und Hub-Welten verwendet werden.
  • Klubtelefone können jetzt nur von Klubmitgliedern in Klubs verwendet werden.
  • Namenswechsler können nur in Hubs und Klubs verwendet werden.
  • Die Leviathan-Truhe sollte geöffnet werden können, auch wenn der Spieler zurückläuft, wenn der Boss stirbt. Nur Personen, die aktiv am Schaden beteiligt waren, sind zur Beute berechtigt.
  • Komplexe überprüfen jetzt besser ihre Platzierung, bevor sie nach einem Upgrade neu erstellt werden. Wenn sie nicht erfolgreich wiederhergestellt werden können, erstatten sie ihren Platzierungspreis und müssen erneut platziert werden.
  • Spieler können jetzt Klubbits an Klubs spenden, denen sie nicht angehören. Um dies für euren Klub zu aktivieren, entfernt bitte eure Klubbit-Spaßkasse und setzt sie wieder in die Welt ein.
  • Nicht-Klub-Mitglieder können jetzt die Klubbitmünzpräge der Klubbit-Spaßkasse verwenden (jedoch nicht die Große Klubbitmünzpräge). Um dies für euren Klub zu aktivieren, entfernt bitte eure Klubbit-Spaßkasse und setzt sie wieder in die Welt ein.
  • Klassen-Bestenlisten erfordern jetzt Aufwand für die Klasse, um Fortschritte zu erzielen. Die folgenden Dinge zählen alle für diese Bestenliste (in unterschiedlichen Mengen, vom größten bis zum kleinsten):
    • Stündliche Herausforderungen abschließen (alle 3 Stufen)
    • Rampages beenden (alle 3 Stufen)
    • Abschluss einer Wettgrottentauchgangsstufe
    • Abschluss einer privaten Grottentauchgangsstufe
    • Abschluss einer öffentlichen Grottentauchgangstufe
    • Einen Leviathan töten
    • Finden eines Begleitereis
    • Eine Reliquie vollständig aufladen
    • Abschluss eines Fünf-Sterne-Dungeons innerhalb des Zeitlimits
    • Ein Bomber Royale Match gewinnen
    • Ein Abenteuer beenden (außerhalb des goldenen threads)
    • Abschluss eines Drei-Sterne-Dungeons
    • Abschluss eines Fünf-Sterne-Dungeons (dies ist zusätzlich zu den Punkten für den Drei-Sterne- und einen Stern, die er erzeugt)
    • Abschluss eines Ein-Stern-Dungeons
    • Einen Weltboss besiegen
    • Einen Feind in Bomber Royale besiegen
    • Pflanzen gießen
    • Pflanzen ernten
    • Feindliche Tötungen
    • Blöcke zerstören
  • Wenn "/stuck" benutzt wird, wird eine hilfreichere Meldung angezeigt.
  • Der Befehl "/freeze_companion" ist jetzt für die Verwendung in Klubwelten verfügbar. Er kann verwendet werden, um eure Verbündeten an Ort und Stelle einzufrieren und schöne Fotos zu machen!
  • Sowohl "/debugtext" als auch "/debug_text" können jetzt zum Anzeigen von Debug-Text verwendet werden.
  • Der Befehl "/exportmetrics" kann jetzt verwendet werden. Dieser Befehl funktioniert nur auf dem PC.
  • Der Befehl "/played" sollte jetzt wieder verwendbar sein.
  • Der Befehl "/switchcornerstone" kann nicht mehr verwendet werden, da die Benutzeroberfläche viel einfacher ist.
  • Der Befehl "/stuck" wurde leicht verändert.
  • Schrägstrichbefehle haben jetzt eine gemeinsame Abklingzeit von 0,5 Sekunden.
  • Bei vielen Metriken wurden die Namen aus Gründen der Klarheit und Konsistenz aktualisiert.
  • Die Währungen vom Schneefest 2019 sind jetzt geschmolzen.
  • Die geworfenen Bomber Royale Bomben werden nicht mehr von Feengaukler-Glitzerbomben erhöht.
  • Der Revolverheld-Unterklassen-Buff bleibt nach dem Klassenwechsel nicht länger bestehen.
  • Der Ultimativ des Dinobändigers und die Geisterspeere des Wiedergängers werden jetzt entfernt, wenn ihr zwischen dem Abenteuer- und dem Entdeckungsmodus wechselt.
  • Pflanzen in der Geode geben jetzt Reliquienerfahrung.
  • Kristalle haben jetzt eine kleine interne Abklingzeit, da sie Energie zurückgeben und die Kosten für Wurfanker senken.
  • Der Wechsel eures primären Klubs ist mit keiner Abklingzeit mehr verbunden.
  • Wenn ihr euer primären Klub jetzt ordnungsgemäß ändert, werden die vorherigen Clubvorteile entfernt.
  • Alle Frisuren können jetzt von allen Kopftypen verwendet werden. Die Typen Frau und Mann Kopf wurden in Rasiert und Stoppel umbenannt.
  • Ein Problem, welches zum Absturz führen konnte, wenn unmittelbar nach dem Öffnen einer persönlichen Truhe mit einem Portal interagiert wurde, wurde behoben.
  • Ein Rezept zum Herstellen eines Drachentiegels wurde dem Arbeitstisch des Baumeisters hinzugefügt.
  • Die Kosten für die Herstellung von Geodianischen Stilverstecken wurden erheblich reduziert. Es sind jetzt 250 Kristalle, 250 Veridium, 25 Nitroglitzerin, 100 Konstruktit und 15 Kristallinerzen erforderlich.
  • Gekaufte Sammlungen, die keine Beherrschung verleihen, werden jetzt ausgeblendet, sofern sie nicht freigeschaltet sind.
  • Die Rezepte "Spezialblöcke", "Luminopolis" und "Blockchain" werden nicht mehr in Sammlungen angezeigt, da sie immer freigeschaltet sind und keine Beherrschung geben. Die Rezepte können weiterhin wie gewohnt hergestellt werden.
  • Spieler sollten nicht länger auf mysteriöse Weise Bonus-Chaos-Truhen erhalten, wenn Spieler in der Nähe Truhen mit Schlüsseln öffnen.
  • Neuen Spielern sollte jetzt der gesamte erste Satz von goldenen Thread Questen angeboten werden, bevor Events mit der automatischen Verfolgung beginnen.
  • Die Aufforderung, Bomber Royale beizutreten, wird neuen Spielern nicht mehr angeboten.
  • Neue Spieler dürfen jetzt im Tutorial springen und ausweichen, bevor es ihnen beigebracht wird.
  • Extras der folgenden Elemente können jetzt alle abgebaut werden:
    • Inaktives Weltenquelldrachenei
    • Inaktives Blitzdrachenei
    • Inaktives Eisenherzdrachenei
    • Lichtprisma
  • Immerwährende Gießkannen können nicht mehr gelöscht werden.
  • Die für Abenteuro gekauften Haustiere, Reittiere und Auren geben jetzt wieder Abenteuros beim Zerlegen.
  • Die auf dem Marktplatz sichtbare Beschreibung des Creditbeutels wurde präzisiert.
  • Der Kurzinfo-Beschreibung des Explosiven Epilogs wurden Leerzeichen hinzugefügt.
  • Die Neonnemesis Stellar Aura wurde in Lebhafte Stimmung umbenannt. Es gibt nicht mehr zwei Auren mit demselben Namen.
  • Der Kopf des Schattenhydrakken-Kostüms für den Mondulan wurde gesenkt.
  • Geode Biome Terraformer sind jetzt auf dem Weltenquelltisch verfügbar.
  • Terraformer haben jetzt deutlichere Warnungen.
  • Die 1-Stern-Dungeon-Spawn-Regeln im Verfluchten Tal-Biom wurden leicht geändert.
  • Die Beschreibung der Gemeinen Kristallschatzkiste wurde korrigiert, um genauer zu sein.
  • Das "BOMBER ROYALE PORTAL" wird jetzt klein geschrieben.
  • Die folgenden Fähigkeiten sollten keine sichtbaren Änderungen aufweisen, wurden jedoch geändert:
    • Blutzuckerbarbar Süßigkeiten
    • Dinobändiger Fleisch
    • Piratenkapitän Dublone
    • Bumeranger Gesundheits- und Energietränke
  • Videoeffekte wurden dem Nachbrenner-Reittier hinzugefügt.
  • Die Quasten der Muckematte sollten jetzt alle individuell modifizierbar sein.
  • Korrigierte Tooltips für die Kaugummikanonier und Dämoneninferno-Kostüme.
  • Temporäre Namensfarbänderungen ändern sich nicht mehr für immer. Wenn eine Namensfarbe abläuft, werden die Spieler auf die Standardfarbe eingestellt, bis sie eine neue Namensfarbe auswählen.
  • Chaoskerne beziehen sich jetzt korrekt auf den Chaoskernfertiger, anstelle des "Chaoshandwerk".
  • Frost der Pein des Eisweisen kann nicht mehr mit Treffern anderer Eisweiser gestapelt werden.